Anmeldung

 
 

 

  Herzlich Willkommen!

<< zurück

 
Foto
2 tägige Vollsperrung der K6338 Hasel 24/25.08
auf Höhe der Hauptstraße 59>



Der Dinkelberg erhält seine Besonderheit durch die geologischen Charakteristika wie die phantastische Dolinenlandschaft um Hasel, den sporadisch auftauchenden See (Eichener See) und natürlich eine der ältesten Tropfsteinhöhlen.

Ein völlig anderes Bild bietet der Schwarzwald, der aus der Hügellandschaft der Umgebung bis auf 1000m ansteigt. Wohltuende Stille umfängt den Wanderer bei seinen Streifzügen durch die Wälder. Der natüliche Zugang zu den Schwarzwaldbergen von Hasel aus ist das Haselbachtal.

Die dritte Landschaft, die zum unmittelbaren Erholungsgebiet von Hasel zählt, ist der Hotzenwald mit einer Durchschnittshöhe von ca. 700m, der mit seinen Hochflächen die östliche Gemarkungsgrenze bildet.


 
Hasel-lebendiges Erdmannsdorf mit Weitblick
Luftbild von Hasel. Foto: Erich Meyer





Hasel - lebendiges Erdmannsdorf mit Weitblick
Foto: Karlfrieder Mattes